Einzelwettschiessen / Gruppenmeisterschaft

Infos Corona Virus

Nach dem EWS als Heimrunde wird auch der Kantonalfinal in einer Heimrunde durchgeführt. Der Kantonalfinal kann auf dem Heimstand vom 18. bis 22. Mai geschossen werden.

neue Daten EWS/GM:
Bestelltermin Standblätter                                                    10.04.2021
Einzelwettschiessen mit 1. Runde GM                      19.04. - 01.05.2021
Resultatmeldung Vorrunde GM-300m              bis 01.05.2021 - 19:00 Uhr

GM-Kantonalfinal                                                     18.05. - 22.05.2021
Resultatmeldung GM-Kantonalfinal                       22.05.2021 - 19:00 Uhr

Sinn und Zweck

Das Einzelwettschiessen ist zugleich die erste kantonale Runde für die Gruppenmeisterschaft Gewehr 300m. Die besten Gruppen qualifizeren sich für die kant. Zwischenrunde (dezentral) und den Kantonalfinal der jeweils in Kriens (Feld A) und Emmen (Feld D und E) durchgeführt wird. Die besten Gruppen des Kantons Luzern qualifizieren sich zudem für die eidg. Runden des SSV.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle lizenzierten Mitglieder eines Vereins, welche einem Verein des LKSV angehören. Das Programm muss mit dem Stammverein geschossen werden. Je fünf Schützen eines Vereins bilden eine Gruppe im entsprechenden Feld. Jeder Schütze darf in der gleichen Runde nur in einer Gruppe schiessen. Für das EWS sind auch Einzelschützen zugelassen.

Austragungsmodus

  • Einzelwettschiessen
  • Kant. Zwischenrunde
  • Kantonalfinal
  • eidg. Hauptrunden
  • Final SGM-G300

Anmeldung

Schützen, welche am Wettkampf teilnehmen wollen, haben sich bei ihrem Verein anzumelden, welcher dann die Anmeldung beim jeweiligen Schiessplatz vornimmt. Die Schiessplatzzuteilung wird jährlich auf dieser Seite publiziert.

Ranglisten EWS/GM

Es wird keine Rangliste per Post versendet. Falls ein gedrucktes Exemplar gewünscht ist, kann dies beim Ressortchef bestellt werden. Die Ranglisten werden bis spätestens am Sonntag 12:00 Uhr nach dem Wettkampf auf dieser Seite veröffentlicht. Die Ranglisten werden zudem per Mail an den Präsidenten und den Wettkampfchef versendet.